Veröffentlicht: 01.12.2012 unter Archiv, SPD Stendal

„Einer für Alle“ – Landratskandidat Lars Schirmer wird von einem breit aufgestellten Wahlbündnis unterstützt

Unter dem Motto „Einer für Alle“ haben sich Vertreter der Parteien die Linke, Bündnis90/DIE GRÜNEN, FDP und die Piraten sowie der parteilose ehem. Landratskandidat Bernd Lepinsky zu einem Wahlbündnis zusammengeschlossen. Gemeinsames Ziel ist es, mit einem interessen- und parteiübergreifenden Bürgerbündnis am 9.12. im Landkreis Stendal einen Politikwechsel einzuleiten. Deshalb bittet das breit aufgestellte Bündnis am 9. Dezember die Chance zu nutzen und bei der Stichwahl den SPD-Kandidaten Lars Schirmer zum Landrat zu wählen.

Mario Blasche, Kreisvorsitzender der Linken brachte es auf den Punkt: „Die Lage im Landkreis ist so ernst, dass es ein „weiter so“ nicht geben darf! Wir sind als Bündnis entschlossen, die Wählerinnen und Wähler aller politischen Denkrichtungen zur Wahl zu bewegen, damit unser Landkreis endlich wieder eine Zukunftschance bekommt. Als Linke haben wir große Schnittmengen mit Lars Schirmer“. Marcus Faber, Kreisvorsitzender der FDP, sieht bei Schirmer „mehr Dynamik und wirtschaftliches Profil“, das er bei dem CDU-Konkurrenten klar vermisse. „Lars Schirmer kann gestalten und nicht nur verwalten.“ so Faber weiter.

Adolf Gröger vom Kreisverband Bündnis 90/DIE GRÜNEN sieht viele Gemeinsamkeit in Schirmers Wahlprogramm und befürwortet die Offenheit Schirmers für „Grüne Themen“. Vor allem ist aber Gröger eins wichtig: „…den Politikwechsel im Landkreis, jetzt endlich zu vollziehen.“

Das sieht René Schernikau, ehem. Landratskandidat der Piraten ähnlich. „Eine größtmögliche Bürgerbeteiligung ist bei wichtigen Entscheidungen notwendig. Deshalb sollten alle Bürger ihr Wahlrecht zur Stichwahl nutzen. Schließlich brauchen wir einen Landrat, der Ansprechpartner für ALLE ist. Das kann aus Sicht der Piraten nur Lars Schirmer sein.“

Auch der Einzelkandidat zur Landratswahl Bernd Lepinsky findet bei der Präsentation des Wahlbündnisses klare Worte: „Schirmer ist menschlich, ehrlich und überparteilich. Deshalb hat er meine volle Unterstützung“

Das Wahlbündnis hat sich darauf verständigt, in den verbleibenden Tagen bis zur Stichwahl gemeinsam auf die Menschen im Landkreis Stendal zuzugehen, um sie mit verschiedenen Aktionen zu überzeugen, dass Landratskandidat Schirmer „Einer für Alle“ im Landkreis ist und wie alle Bündnispartner „Lust auf Zukunft“ hat. Lars Schirmer abschließend: „Das Bündnis steht nach der ersten Abstimmung am 18.11. für die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler im Landkreis. Diese Mehrheit bitte ich, am 9.12. zur Wahl zu gehen.“

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zeit für mehr Gerechtigkeit
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt