Sie befinden sich hier: Aktuelles : Archiv
Veröffentlicht: 04.07.2014

Erdgasförderung: ja – Fracking: nein

Anders als in den USA und Kanada wird das Fracking im Schiefergestein in Deutschland bis auf weiteres nicht erlaubt. Darauf haben sich das Umwelt- und Wirtschaftsministerium verständigt. Zudem sollen die gesetzlichen Anforderungen für die konventionelle Erdgasförderung deutlich verschärft werden. „’Unkonventionelles Fracking’ wie in den USA wird es in Deutschland nicht geben“, betonte Bundeswirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel am Freitag.

Veröffentlicht: 03.07.2014

Endlich. Die Optionspflicht endet.

Die SPD sorgt dafür, dass das Staatsbürgerschaftsrecht modernisiert wird. Der Bundestag hat die sogenannte Optionspflicht für in Deutschland geborene und aufgewachsene Kinder abgeschafft. „Das ist eine sehr gute Entscheidung, die längst überfällig war. Aber klar ist auch: Es ist nur ein erster Schritt“, sagte SPD-Chef Sigmar Gabriel am Donnerstag.

Veröffentlicht: 01.07.2014

Alter und neuer Chef des Europaparlaments

Mit einer absoluten Mehrheit wurde der sozialdemokratische Spitzenkandidat der Europawahlen im Mai, Martin Schulz, am Dienstag in Straßburg erneut zum EU-Parlamentspräsidenten gewählt. Schulz hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die europäische Demokratie in diesem Jahr einen großen Schritt nach vorne gemacht hat.

Veröffentlicht: 01.07.2014

Verstärkt gegen Rechtsextremismus

Mit dem neuen Bundesprogramm “Demokratie leben” stärkt Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) die Zivilgesellschaft und schafft Kontinuität im Kampf gegen Rechtsextremismus. „Wir müssen den Menschen, die sich in ihrem Dorf oder ihrer Stadt gegen Rechtsradikale engagieren und wehren, den Rücken stärken”, sagte Schwesig am Dienstag in Berlin.

Veröffentlicht: 30.06.2014

"Ein großer Sprung"

Es ist die Woche des Mindestlohns. Der Reformschritt bringt konkrete Verbesserungen für das Leben von 3,7 Millionen Menschen in Deutschland. „Der Mindestlohn ist eine echte Errungenschaft“, betonte SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi am Montag. „Es ist ein großer Sprung für all diejenigen, die seit Jahren gegen Dumpinglöhne gekämpft haben.“

Veröffentlicht: 27.06.2014

Raus aus dem Treibsand

Mit 454 Ja-Stimmen gegen 123 Nein-Stimmen hat der Bundestag am Freitag das neue Erneuerbare-Energien-Gesetz von Wirtschaftminister Sigmar Gabriel verabschiedet. „Die Energiewende steckte tief im Treibsand“, so der SPD-Parteichef. „Wir haben den ersten Schritt getan, um sie wieder in Gang zu bekommen.“

Veröffentlicht: 23.06.2014

Die Chancen des Wachtumspakts nutzen

Die europäischen Sozialisten und Sozialdemokraten haben am Wochenende inhaltliche Forderungen an die künftige EU-Kommission formuliert. „Wir wollen der Formel ‚Reformen gegen Zeit beim Defizitabbau’ folgen“, so SPD-Parteichef Sigmar Gabriel. Acht sozialdemokratische Staats- und Regierungschefs sowie Vizekanzler Gabriel und der EU-Spitzenkandidat Martin Schulz hatten sich in Paris auf diesen Kurs verständigt.

Veröffentlicht: 23.06.2014

Mindestlohn kurz vor der Zielmarke

Der Mindestlohn geht in seine Schlussetappe. Am 4. Juli stimmt der Bundestag über die Einführung des flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro ab. „Damit kommt eines der wichtigsten Projekte der vergangenen zehn Jahre von Gewerkschaften und SPD nun auch im Ziel an“, sagte SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi am Montag in Berlin.

Veröffentlicht: 21.06.2014

Zeit für echte Gleichstellung

Die Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig hat am Samstag bei der ASF-Bundeskonferenz in Karlsruhe ihre zentralen Schwerpunkte für eine moderne Gleichstellungspolitik von Frauen und Männern vorgestellt. „Wir wollen den Stillstand in der Frauen- und Gleichstellungspolitik beenden“, schreibt die SPD-Vize in einem Namensbeitrag auf SPD.de.

Veröffentlicht: 20.06.2014

Null Toleranz


Die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi hat am Freitag bei der ASF-Bundeskonferenz in Karlsruhe davor gewarnt, die Augen vor Gewalt gegen Frauen zu verschließen. „Wer glaubt, dass Gewalt gegen Frauen kein Thema ist oder Privatsache, der irrt nicht nur gewaltig. Der macht sich schuldig einer kollektiven Verdrängung. Wir dürfen aber nicht wegschauen“, schreibt sie auf SPD.de.

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zeit für mehr Gerechtigkeit
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Arne Lietz - SPD-Abgeordneter des Europäischen Parlaments für Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt
Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt